rotating Image
not defined
not defined

82. Frühlingsfest 2021 entfällt wegen der Corona-Pandemie

Das Stuttgarter Frühlingsfest kann nach Einschätzung der Stadtverwaltung auch 2021 im Hinblick auf die Eindämmung der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Dies hat der verantwortliche Ausschuss für Wirtschaft und Wohnen in seiner Sitzung am Freitag, 19. März, einstimmig beschlossen. Das größte Frühlingsfest Europas hätte vom 17. April bis 09. Mai 2021 stattfinden sollen.  

Das Gremium begründete die Entscheidung damit, dass die Durchführung einer Großveranstaltung in der Dimension des Stuttgarter Frühlingsfestes im Frühjahr vor dem Hintergrund der aktuellen COVID-19-Pandemie nicht möglich sei. Zudem seien aktuell bis in die Sommermonate hinein in allen Großstädten in Deutschland Großveranstaltungen dieser Art abgesagt.

Auch eine alternative Frühlingsfest-Veranstaltung kann aufgrund der aktuelle Pandemiesituation nicht stattfinden.

Die Brauereien

Impressionen