rotating Image
not defined
not defined

Rund 1,3 Millionen Besucher auf dem 78. Stuttgarter Frühlingsfest

Ein nahezu sommerliches Wochenende mit Temperaturen von mehr als 20 Grad haben dem 78. Stuttgarter Frühlingsfest ein tolles Finale beschert. „So ein Wetter hätten wir uns natürlich an allen 23 Veranstaltungstagen gewünscht“, sagte Marcus Christen, in.Stuttgart-Abteilungsleiter. „Dank des sonnigen Endspurts durften wir rund 1,3 Millionen Besucher auf dem Wasen begrüßen. Damit können wir sehr zufrieden sein. Für die Bilanz der Schausteller und Marktkaufleute waren die letzten Tage wichtig.“

Besonders am vergangenen Donnerstag mit dem Feiertag zu Christi Himmelfahrt und rund um das Heimspiel des VfB Stuttgart in der benachbarten Mercedes-Benz Arena am gestrigen Samstag zog es viele Gäste auf das Festgelände. Diese ließen trotz der Niederlage der Bundesliga-Fußballer den Abend friedlich ausklingen. Den heutigen Finaltag nutzten viele Familien, um bei strahlendem Sonnenschein den Wasen zu besuchen.

Einen erfreulichen Trend gibt es bei der Zahl der Reisebusse zu vermelden. „Bei den Bussen verzeichneten wir einen Zuwachs von mehr als 20 Prozent und liegen dort im vierstelligen Bereich“, hielt Christen fest. So zieht es nicht nur Touristen aus dem gesamten Bundesgebiet, sondern immer häufiger aus der Schweiz, Österreich, Italien, aber auch aus Frankreich bereits im Frühjahr zum Feiern in die baden-württembergische Landeshauptstadt.

Das Stuttgarter Frühlingsfest war der Startschuss für die diesjährige Festsaison. Im Herbst lädt das 171. Cannstatter Volksfest vom 23. September bis zum 9. Oktober 2016 auf den Wasen ein. Das 79. Stuttgarter Frühlingsfest findet vom 15. April bis 07. Mai 2017 statt.

Foto: Thomas Niedermüller / niedermueller.de

Zurück zur Übersicht