rotating Image
not defined
not defined

Halbzeitbilanz auf dem Wasen mit Aprilwetter

Bis zum 12. Mai wird auf dem Cannstatter Wasen noch gefeiert.

StuttgartHalbzeit beim 81. Stuttgarter Frühlingsfest und das Wetter machte im April eben was es will. Doch trotz des wechselnden Wetters sind die Veranstalter, Schausteller, Markt-kaufleute und Festwirte mit dem Verlauf ganz zufrieden. „Wir hatten einen starken Auftakt über Ostern mit dem ersten Wochenende und auch der 1. Mai war ein toller Tag“, sagt Andreas Kroll, Geschäftsführer der in.Stuttgart Veranstaltungsge-sellschaft. Für das bevorstehende Wochenende seien die Wetteraussichten leider nicht so euphorisch, aber abgerechnet werde eben am Schluss. „Wir wünschen uns schönes Wetter und wenn die zweite Frühlingsfest-Hälfte gut läuft, werden wir wieder unser Ziel erreichen und deutlich über einer Million Besucher liegen.“

„Das Heimspiel des VfB Stuttgart gegen Wolfsburg am 11. Mai in der benachbarten Mercedes Benz-Arena sowie das Abschlussfeuerwerk am 12. Mai lassen uns positiv auf die zweite Hälfte des Frühlingsfests blicken“, sagte Marcus Christen. Zudem versprechen weitere Aktionen, wie der VfB Stuttgart-Fantag am Dienstag, 07. Mai, sowie der dritte und letzte Familientag am Mittwoch, 08. Mai, weiteren Besucherandrang. Zu reduzierten Preisen laden die rund 240 Schausteller und Wirte an diesen Tagen auf das 81. Stuttgarter Frühlingsfest ein.

Zurück zur Übersicht