rotating Image
not defined
not defined

Fröhliche Gesichter in schweren Zeiten

Familien aus der Ukraine auf das Stuttgarter Frühlingsfest eingeladen

Gemeinsam mit Unterstützung der Schausteller hat die in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft am heutigen Donnerstag Familien aus der Ukraine, die derzeit in den Nebenhallen des Hallenduos im NeckarPark untergebracht sind, zu einem Besuch auf das Frühlingsfest eingeladen.

„Wir möchten den Menschen, die durch den Krieg ihre Heimat verlassen mussten, etwas Lebensfreude und damit auch Hoffnung schenken“, sagt in.Stuttgart-Geschäftsführer Andreas Kroll.

Beim Rundgang über den Festplatz vergnügten sich die Kinder und Familien bei einer Fahrt mit dem Riesenrad, einigen Runden im Autoscooter oder anderen Attraktionen – fröhliche Gesichter in schweren Zeiten. Zum Abschluss waren die Familien aus der Ukraine noch zu Gast im Almhüttendorf.

Zurück zur Übersicht